Nexiga News
| 04/02/2020 |

Nexiga ist neues Mitglied im BdKEP

Der BdKEP (Bundesverband der Kurier-Express-Postdienste) vertritt seit 1990 die gewerbepolitischen Interessen von mehr als 1200 Unternehmen der Kurier-, Express-, Paket- und Postbranche. Er ist Ansprechpartner für Politik, Ministerien, Behörden, Presse und Brancheninteressierte. Die Branche erwirtschaftet einen Umsatz von über 20 Mrd. EUR mit ca. 500.000 Beschäftigten. Der Verband setzt sich für offene Postmärkte ein. Dazu arbeitet er besonders mit Technologieanbietern, KEP-Unternehmen, Institutionen, Politik sowie Verbrauchervertretern zusammen, die sich für den diskriminierungsfreien Zugang zum Postmarkt für alle Marktteilnehmer einsetzen.

Durch die Mitgliedschaft im BdKEP sieht Nexiga ihre Kompetenzen darin, die Branche mit Customized Lösungen für mehr Effizienz und Wirkungsbreite in der Paket und KEP Logistik zu unterstützen. Denn mehr Pakete bedeuten zwangsläufig mehr Verkehr, mehr Lärm, mehr Abgase – dem es entgegenzusteuern gilt.

Durch die Mitgliedschaft im BdKEP sieht Nexiga ihre Kompetenzen darin, die Branche mit Customized Lösungen für mehr Effizienz und Wirkungsbreite in der Paket und KEP Logistik zu unterstützen. Denn mehr Pakete bedeuten zwangsläufig mehr Verkehr, mehr Lärm, mehr Abgase – dem es entgegenzusteuern gilt.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Wenn Sie mehr zu Logistik-Lösungen erfahren möchten, besuchen Sie unsere Branchenseite.

Weitere News

Wärmewende mit Datenmodellen absichern

Der Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch für Wärme und Kälte beträgt laut Umweltbundesamt gerade einmal 16,5 Prozent. Weil die Ausgangslagen in den Kommunen unterschiedlich sind, braucht die Wärmewende vor allem Daten. Ein Gastbeitrag im energate | messenger (Herausgeber ist die Energate GmbH, Fachverlag für die Energiebranche im deutschsprachigen Raum) mit Norbert Stankus.