Nexiga News
| 13/09/2019 |

13. Firmenlauf in der Bonner Rheinaue

11.500 Menschen (davon 7 Nexiganer) aus insgesamt 419 Unternehmen in Bonn am Start

Unter besten Bedingungen starteten am Donnerstag den 12. September das Nexiga Consulting- und Projektteam mit Julia, Dirk, Kai, Karsten, Gernot, Sebastiano & Sebastian. Den Startschuss gab dieses Jahr Weltmeisterin und mehrfache deutsche Meisterin im Speerwerfen Christina Obergföll.

Foto von links: Kai Hübner, Julia Volz, Sebastian Schoppohl, Sebastiano Mazzotta, Karsten Lentner, Dirk Lohoff, Gernot Hilpisch

Aufgewärmt, mitgesungen und los. 5,7 Kilometer lang war die Strecke durch die Bonner Rheinauen vorbei an Musikgruppen und gut gestimmtem Publikum. Von der guten Stimmung getragen kam das bereits eingespielte Team ambitioniert ans Ziel und hatte sich den „rheinischen Durstlöscher“ im Anschluss damit mehr als verdient.

Denn schließlich ging es um einen guten Zweck: Für den Verein Muskoviszidose und Care Deutschland-Luxemburg kamen rund 21.000 Euro zusammen.

Gut gemacht, 2020 wartet auf euch!

Mehr Informationen zum Lauf hier.

Weitere News

Wärmewende mit Datenmodellen absichern

Der Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch für Wärme und Kälte beträgt laut Umweltbundesamt gerade einmal 16,5 Prozent. Weil die Ausgangslagen in den Kommunen unterschiedlich sind, braucht die Wärmewende vor allem Daten. Ein Gastbeitrag im energate | messenger (Herausgeber ist die Energate GmbH, Fachverlag für die Energiebranche im deutschsprachigen Raum) mit Norbert Stankus.