Topshops

DIY – auch online mit dabei

2018-12-13T15:56:46+00:0009/11/2018|Markt & Trends, Standortplanung, Zielgruppen|

Die DIY-Branche („Do-it-yourself“), also Baumärkte, ist von Natur aus stark im stationären Handel. Schließlich können Farbeimer, Tapetenkleister und Sanitäranlagen am besten in den großen Warenhäusern eingekauft und direkt zur Baustelle transportiert werden. Doch der E-Commerce hält auch hier zunehmend Einzug. Eine deutsche Baumarktkette sieht sich in führender Position und möchte auch nicht mit Amazon kooperieren.

Im Olymp der Points of Sale (POS)

2018-11-27T15:32:22+00:0015/10/2018|Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Der VfB Stuttgart und der Bekleidungshersteller OLYMP haben Ende August ihre bestehende Partnerschaft ausgebaut. Das schwäbische Unternehmen wurde damit offizieller Hemden-Ausstatter des Vereins. Der Bundesliga-Start verlief bisher zwar holprig, aber vor und nach den Spielen können sich die Spieler schick kleiden, ohne einen POS (Point of Sale) von Olymp aufzusuchen.

Neues Einkaufszentrum wird ein Erfolg

2018-10-23T10:18:55+00:0014/09/2018|Marktdaten, Raumstrukturen, Standortplanung, Zielgruppen|

Ein neues Einkaufszentrum entsteht: das NOC „Nordoberpfalz Center“ im eher idyllischen Weiden in der Oberpfalz. Auch hier zeichnet sich das bewährte Konzept ab: In Verlängerung der Fußgängerzone mit ihren A-Lagen entsteht ein Shoppingcenter, geplant als Ergänzung zum etablierten Einzelhandel und zur Aufwertung der Innenstadt. Als positiver Faktor für diese Region wird übrigens die hohe Kundentreue genannt.

Hilft E-Commerce dem Matratzenmarkt?

2018-10-23T10:20:24+00:0020/08/2018|Markt & Trends, Standortplanung, Zielgruppen|

Der Matratzenmarkt war bis vor einigen Jahren eine höchst stationäre Angelegenheit. Das gilt schließlich auch für das Kernprodukt selbst, fristen doch Matratzen in den Schlafzimmern jahrelang am gleichen Platz ihr Dasein. Doch auch diese Branche hat den E-Commerce für sich entdeckt, aber der stationäre Handel ist zumindest hier so schnell nicht gefährdet.

Shoppingcenter im Portfolio

2018-10-23T10:23:08+00:0028/06/2018|Markt & Trends, Standortplanung, Zielgruppen|

Investments in Gewerbeimmobilien, so auch in Shoppingcenter, sind eine spannende Angelegenheit. Sie sind – wie alle Investitionen – immer auch eine Wette auf die Zukunft, und die ist in Zeiten von E-Commerce und Online-Shopping einmal mehr im Umbruch. Die Deutsche Euroshop hat in Deutschland 17 Einkaufstempel im Portfolio. Wir zeigen deren Standorte und rekonstruieren ihre Einzugsgebiete.

Shop-in-Shop für die schöne Sephora

2018-10-23T10:26:55+00:0030/04/2018|Markt & Trends, Standortplanung, Zielgruppen|

Sephora, die französische Kosmetikkette, ist im stationären Handel mittlerweile neun Mal in Deutschland zu finden. Hierzulande setzt man bisher nicht auf eigenständige Filialen, sondern auf das Shop-in-Shop Konzept als Teil von Galeria Kaufhof. Der Wettbewerb wird insbesondere durch Douglas angeheizt. [...]

Shopping Malls und die Online-Welt

2018-12-05T12:16:41+00:0012/12/2017|Markt & Trends, Zielgruppen|

Weihnachtszeit ist Shoppingzeit. In den USA gilt dies vor allem für die Shopping Malls, die schon immer als Ersatzorte für die Innenstädte konzipiert waren.  Doch die Einkaufsgewohnheiten und Konsumpräferenzen ändern sich rasant. Viele Center mussten bereits dichtmachen. Dennoch sollen Amazon & Co dem stationären Handel nicht den Garaus machen. [...]

Shopping Center spüren den Wandel

2018-10-23T10:50:44+00:0004/12/2017|Markt & Trends, Zielgruppen|

In der Schweiz eröffnete im November ein neues Shopping Center: die Mall of Switzerland. Dies ist durchaus ein Wagnis, da der Wandel im Handel vielerorts zu einem deutlichen Rückgang von Besuchern und Umsatz führt - in den Innenstädten wie auch in den Einkaufsarkaden mit den klangvollen Namen. Auch in Deutschland werden nicht mehr viele Shopping Center neu eröffnet. [...]

Aldi Tankstelle – einfach noch tanken

2018-12-05T12:19:21+00:0015/09/2017|Markt & Trends, Standortplanung, Zielgruppen|

Beim Discounter Aldi Süd kann man demnächst auch das Auto betanken - zumindest an einigen Stationen rund um München, Nürnberg und Stuttgart. Die Kunden können an der Aldi Tankstelle dann den Einkauf abrunden. Einfach noch tanken, könnte der Claim lauten. Dabei ist Deutschland nicht das Pilotprojekt. In einem Nachbarland fließt dort der Sprit schon in Strömen. [...]

Bitte noch ein BID

2018-12-05T12:19:19+00:0017/08/2017|Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Es klang wie eine Meldung aus dem Sommerloch: Fußgängerzonen sind zu lang.  So titelte die FAZ in ihrer Printausgabe vom 24.07.17. Die Subunterschrift brachte das Anliegen dann auf den Punkt: Der Einzelhandel kämpft für attraktive Innenstädte. Die Hoffnung für den Handel liegt im Konzept der Business Improvement Districts (BID). Doch wo findet man überhaupt die längste Fußgängerzone im Land? [...]