Expansionsplanung

IKEA mit neuer Expansionsstrategie

2018-10-23T10:27:29+00:0016/04/2018|Markt & Trends, Standortplanung, Zielgruppen|

Der Möbelgigant IKEA möchte gezielt in die Innenstädte expandieren. Die berühmte grüne Wiese steht nicht mehr im Fokus. Dabei ist es für viele Menschen bisher kein Problem, mit umgeklappten Rücksitzen die vielleicht 40 Kilometer bis zum nächsten Standort zu fahren - und mit fünf Billy-Regalen, Kerzenständer sowie Kötbullar im Magen wieder nach Hause. Welche Expansionsstrategie verfolgt das Unternehmen? [...]

Hühnchen für Schweinfurt und anderswo

2018-10-23T10:28:51+00:0020/03/2018|Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

KFC - also Kentucky Fried Chicken - möchte in Deutschland expandieren. Nicht nur ein wenig, sondern in ganz großem Stil. Die Anzahl der Restaurants soll innerhalb von fünf bis sieben Jahren verdreifacht werden. Dabei ist man aktuell schon gut vertreten. Aber der Markt für Fastfood scheint dies herzugeben. [...]

Die Mikrolage kann entscheiden

2018-12-05T12:19:12+00:0004/07/2017|Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung|

Am letzten Freitag hat ein neuer Telekom-Shop in der Bonner Innenstadt eröffnet, in bester 1A-Lage.  Die Remigiusstraße zählt regelmäßig zu den Top 50 der am meisten frequentierten Lagen in der Republik. Gleichzeitig wurde am anderen Ende der Fußgängerzone ein Shop geschlossen, eigentlich ebenfalls eine gute Lage. Doch der neue Standort scheint noch günstiger zu liegen. Auch Fielmann hat kürzlich seine Filiale in diese Straße verlegt. Die Mikrolage kann also entscheidend sein.[...]

Datenanreicherung della Casa

2018-10-23T11:19:31+00:0022/06/2017|Markt & Trends, Marktdaten, Raumstrukturen|

Die Restaurantkette Vapiano geht nächste Woche an die Börse. Die Stimmung an den Finanzmärkten ist gut, die Anteilsscheine sollten daher gut verkauft werden können. Schließlich geht es darum, Geld für die weitere Expansion einzusammeln. Zu den bisher 185 Pizza- und Pasta-Restaurants weltweit sollen viele weitere hinzukommen, auch in Deutschland. Mit einer Mini-Analyse wollen wir per Datenanreicherung feststellen, in welchem Typ von Städten die Kette bisher vertreten ist. [...]

Expansion aus dem hohen Norden

2018-10-23T11:20:46+00:0030/05/2017|Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Der schwedische Discounter Rusta möchte den deutschen Markt erobern. Die erste Filiale in Lübeck hat vor einigen Tagen eröffnet und soll der Start einer großangelegten Expansion aus dem Norden sein. Immerhin wird ein Potenzial von über 500 Filialen in Deutschland gesehen. Im Fokus stehen dabei insbesondere kleinere und mittlere Städte, nicht die teuren Innenstadtlagen der Metropolen. Wir zeigen schon einmal die potenziellen Zielgebiete. [...]

Lage, Lage, 1B-Lage

2019-02-11T14:46:55+00:0027/03/2017|Gebietsplanung, Geodaten, Raumstrukturen|

Die im Einzelhandel viel zitierte 1B-Lage entspricht aus Sicht des Handels eher der 2. Bundesliga. Laut klassischer Definition sind damit von den Fußgängerzonen abzweigende Nebenstraßen gemeint, doch die Übergänge zur höher angesehenen A-Lage sind fließend. Schließlich ist der Handel immer im Wandel, genauso wie Konjunktur, Mietpreise und Konsumneigungen. Für die großen Marken kommen eh nur die 1A-Lagen für den stationären Handel in Frage. Doch manchmal entscheiden nur wenige Meter über den Standorterfolg. [...]

Vorsätze beflügeln Expansionsplanung

2019-02-11T14:43:54+00:0028/01/2016|Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Neues Jahr, neue Vorsätze: Von wegen! Seit Jahren bleiben die Top 3 Neujahrsvorsätze der Deutschen gleich. Mit über 62% wollen die meisten auch in diesem Jahr „Stress vermeiden oder abbauen“. An dritter Stelle folgt bereits der Vorsatz, mehr Sport zu treiben und sich ausreichend zu bewegen. Dies geht aus einer bundesweiten Befragung durch die DAK hervor. Dies beflügelt auch die Expansionsplanung von Fitness-Ketten. [...]

Möbelgiganten im Standortvergleich

2019-02-11T14:43:34+00:0010/12/2015|Marktdaten, Standortplanung|

Jeder kennt den weltgrößten Anbieter von Möbeln: die 4 blauen Buchstaben auf gelbem Hintergrund sind an den Autobahnen kaum zu übersehen. Der weit verzweigte IKEA-Konzern mit dem Image eines modern-rustikalen, sonnendurchfluteten Holzhauses in Südschweden ist weltweit in 27 Ländern präsent. Die zweitgrößte Möbelgruppe weltweit dürfte dagegen kaum jemand direkt kennen: Die Steinhoff-Gruppe aus Südafrika. Der Mischkonzern mit deutschen Wurzeln - einst gegründet in Niedersachsen - ist hierzulande durch den Möbeldiscounter Poco bekannt. An diesem besitzt der Konzern eine Mehrheitsbeteiligung. Sowohl Ikea als auch Poco gehören zu den größten Möbelketten in Deutschland. Unsere Frage lautet: wo trifft man diese Einrichtungshäuser im Standortvergleich? [...]