Intergeo 2019 – Geospatial Experience

Intergeo Experience 2019

Die INTERGEO – Fachmesse und Konferenz für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement fand letzte Woche auf dem Gelände der Stuttgarter Neuen Messe statt. Als Anbieter für Location Intelligence und von Geoinformationen natürlich ein Grund, sich dort wieder einmal umzuschauen.

Größte Plattform der Geospatial Commununity

Intergeo Experience 2019

Schwerpunkthemen der über 600 Aussteller aus mehr als 40 Ländern waren neue Technologien der Vermessungssysteme, Erfassung und Vermessung von Objekten und Flächen mittels unbemannter Flugobjekte, moderne Laserscantechnologien, Prozessieren von Punktwolken sowie die Erstellung detaillierter 3D – Modelle. Also eben genau die Maßnahmen, die für realitätsgetreue Geodaten notwendig sind.

Es gab diverse Workshops und Präsentationen zu cloudbasierten Plattformen und GIS-Lösungen, die zeigten wie man die enorme Datenmengen speichern und weiter verarbeiten kann.

Neben den stark technisch geprägten Ausstellungen wurden in zunehmendem Maße auch neue Konzepte zur Verwirklichung von „Smart City“ Lösungen vorgestellt. Somit rückt Mensch und Gesellschaft mehr und mehr in den Mittelpunkt räumlicher Informationen und Veränderungen. Die effizientere Gestaltung des Städte- und Kommunenlebens durch die Digitalisierung in den Bereichen Energie, Gebäude, Mobilität, E-Government und Sicherheit gilt es daher weiter voranzutreiben.

Wer mehr zur Intregeo wissen möchte, kann über Intergeo TV mehr erfahren.

Wir haben für uns jedenfalls gute Gespräche und neue Kooperationspartner für den Ausbau unseres Geodaten-Produktportfolios aus Stuttgart mitnehmen können.

Bereits vorgemerkt: In 2020 wird die Intergeo vom 13.-15. Oktober in Berlin stattfinden.

Aktuelle Blogartikel

Erfolgreiches Datenmanagement bei ERP- und CRM-Systemen

ERP- und CRM-Systeme sind zentrale Informations- und Datendrehscheiben im Unternehmen, die die Daten des jeweiligen Unternehmens und seiner Kunden bündeln. Um diese Systeme erfolgreich zu machen, müssen Informationen relevant sein und die Beschreibung eines Kunden in einem CRM- oder ERP-System nachweisbar vertiefen. Dies erfordert Datenqualität, die bestimmte Qualitätsprozesse erfordert. Was sind also die wirklich wertvollen Daten und wie wird Qualität gewährleistet ? Die wichtigsten Faktoren haben wir zusammengefasst.

Haus mit Garten, Porsche und Solardach

Die Gartenbranche erfährt seit dem ersten Lockdown vor genau einem Jahr eine neue Blütezeit. Der Frühling stand - wie aktuell auch - ohnehin vor der Tür, und vielerorts durften Bau- und Gartenmärkte praktischerweise ihre Pforten offenhalten. Der Drang vieler Menschen, zumindest im eigenen Garten oder auf der Terrasse / dem Balkon sich das Leben etwas schöner zu machen, bleibt ungebrochen. Geografisch interessant ist, wo die Zielgruppe für zum Beispiel höherpreisige Gartengeräte zu finden ist. So sind Gartenbesitzer mit hoher Markenaffinität tendenziell einkommensstark, ein großer Garten ist dabei schon eine gute Voraussetzung. Nexiga hat die Daten.

Amtliche Daten – lagegenau

Je genauer, desto besser. Lagegenaue Koordinaten sowie Hausumringe gehören zu jedem relevanten Geodatenbestand. Nexiga generiert aus den amtlichen Koordinaten und Hausumringen der ZSHH darüber hinaus neue und eigenständige Produkte. Über Geo-Prozesse werden die Nexiga Hauskoordinaten und Nexiga Hausumringe generiert. Diese können für vielfältigste Analysen eingesetzt werden – immer genau da, wo es um höchste Genauigkeit, konkrete Potenzialbestimmung und punktgenauen Ausbau geht.