Zielgruppen

Onlinehandel wird stationär

10/02/2022|Geomarketing, Standortplanung, Zielgruppen|

Standortplanung im E-Commerce: Händler, die bisher ihre Produkte ausschließlich online angeboten haben, eröffnen stationäre Shops in ausgewählten Innenstädten und mit Zukäufen von traditionellen Geschäften. Jüngst konnte der sogenannte ROPO-Effekt auch am Beispiel eines großen Players im Möbelhandel beobachtet werden: Home24 fand Butlers. Kaufentscheidungen werden durch Internetrecherche forciert, die Produkte im stationären Handel "zur Show" gestellt.

Luxusauto sucht Superreiche

20/01/2022|Marktdaten, Zielgruppen|

Man braucht schon etwas Glück, um einen Bentley auf deutschen Straßen zu erblicken. Die britische Luxusmarke gehört zwar mittlerweile zu den 13 Marken des Volkswagen-Konzerns, bleibt jedoch bewusst in der Nische, schließlich ist man auch offizieller Hoflieferant des britischen Königshauses. So viel Adel muss sein. Die Zielgruppe hierzulande ist sicherlich sehr speziell. Eine erste Annäherung kann - wenn überhaupt - über die räumliche Verteilung von sehr einkommensstarken Haushalten erfolgen, die eine entsprechende Kaufkraft mitbringen.

PUDO or not PUDO?

07/12/2021|Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Diese Frage stellt sich vielleicht sogar der Weihnachtsmann in diesen Wochen. Ein PUDO, Kurzform für die englische Bezeichnung „Pick-up and Drop-off“, ist ein Ort, an dem Pakete abgeholt oder auch zurückgegeben werden können. Viele E-Commerce Kunden kennen den Paketshop oder Tabakladen um die Ecke, aber sogenannte Locker (Schließfachsysteme) - ohne Personal und rund um die Uhr verfügbar - sind auf dem Vormarsch. Letztendlich geht es für die Logistikunternehmen um die Optimierung der letzten Meile, bis die Lieferung an die Kundinnen und Kunden erfolgt. Für entsprechende Geoanalysen haben wir die „PUDOs“ als Datenpaket für Deutschland verfügbar.

Location Intelligence heute

11/10/2021|Allgemein, Analytics, Geodaten, Geomarketing, Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Auf der Esri Konferenz 2021, dreht sich alles um das Thema Location Intelligence. Unter Location Intelligence versteht man die Erweiterung von Business Intelligence um die räumliche Dimension. Location Intelligence ermöglicht es nicht nur zu verstehen, was der Kunde tut und warum. Location Intelligence ermöglicht es vor allem zu verstehen, wo sich (potenzielle) Kunden befinden, ein hohes Potenzial und hohe Absatzchancen zu erwarten sind oder optimale Plakatstandorte für Marketing- und Salesaktionen zielgruppenadäquat einzusetzen. Erwähnt sind damit nur einige wenige Aspekte in einem vielfältigen Leistungs- und Anwendungsspektrum.

PKW Daten 2021: Alternative Antriebsarten im Aufschwung

05/10/2021|Markt & Trends, Marktdaten, Zielgruppen|

Die Absatz-Zahlen für PKW schwanken. Nur eins ist sicher, es tut sich etwas bei den Antriebsarten. Allmählich kommt der Absatz von PKW mit alternativen Antrieben (Batterie, Plug-In, Brennstoffzelle, Gas, Wasserstoff) in Schwung. In den Monaten Januar bis August wies der Anteil an allen Neuzulassungen beachtliche 39,9% auf. Auch wenn sich der Absatz der Elektro-Autos im Vergleich zum Vorjahrszeitraum mehr als verdoppelt hat, ist es aber noch ein langer Weg zur "vollständigen Elektromobilität".

Back to School: Datenpaket Ausbildung

21/09/2021|Markt & Trends, Standortplanung, Zielgruppen|

Letzte Woche ist es also wieder passiert: Auch die Schüler in Bayern und Baden-Württemberg sind zurück an den Schulen. Traditionsgemäß kommen diese in den Südstaaten meist als Letzte aus den Sommerferien zurück. Im hohen Norden, wie in Schleswig-Holstein, sind sie bereits seit Anfang August vorbei, als ob kalte Nordwinde die Menschen bereits wieder von den Dünen und Stränden vertreiben würden. Dort stehen aber Anfang Oktober bereits die Herbstferien an. Der Neustart an den Schulen wird als "Back to School Season" bezeichnet, vor allem in den USA. Die Absatzchancen sind enorm. Entsprechend werden groß angelegte Marketingkampagnen konzipiert. Der Trend ist längt zu uns hinübergeschwappt.

Passantenfrequenz: Überleben der Stadtzentren nach Corona

31/08/2021|Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

In diesem Sommer füllen sich die Innenstädte und Fußgängerzonen wieder. Die positiven Zahlen scheinen sich über die Sommermonate langsam weiter zu verbessern. Passantenfrequenzen sind wichtige Maßzahlen in der Immobilienwirtschaft insbesondere für den Einzelhandel. Entweder wird eine konkrete Anzahl an Passanten an einem Straßenabschnitt pro Zeiteinheit angegeben oder eine Lagequalität/Qualitätsklasse ausgewiesen, die sich aus der Passantenzahl und ggf. weiteren Faktoren ergibt.

Konsum- und Marktforschung im Supermarkt

30/07/2021|Location Intelligence, Markt & Trends, Zielgruppen|

In Köln-Braunsfeld – im Westen der Millionenstadt - gibt es einen neuen Supermarkt. Nicht für alle, aber zumindest für bis zu 3.000 Kunden, die sich vorab bewerben und ausgewählt werden. Der Store heißt Go2market und es handelt sich um einen Testmarkt zur Konsum- und Marktforschung für die Einführung neuer Produkte. Mit Hilfe von viel Technologie – natürlich auch mit Künstlicher Intelligenz – sind die Analysemöglichkeiten so ausgefeilt wie bei den heutigen Online-Shops. Wäre es ein normaler Supermarkt, wie würde sich das Umfeld beschreiben lassen?