Zielgruppen

dmexco 2019 – Trust in You

2019-09-23T10:47:13+02:0016/09/2019|Aktuelles, Allgemein, Markt & Trends, Zielgruppen|

Vertrauen im Onlinemarketing - die erneute Challenge. Das diesjährige Motto der dmexco "Trust in You" in Köln stellte erneut Themen wie Datensicherheit und Datenhoheit in den Fokus. Datenschutz-Skandale, die z.B. Facebook wiederholt in Negativ-Schlazzeilen brachte, kamen auf die "Stage", ebenso wie die fehlende Transparenz bei der Auslieferung von Onlinewerbung und vieles mehr.

PKW-Potenziale für Ganzjahresreifen

2019-08-22T14:09:52+02:0022/08/2019|Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Märkte und Kundenwünsche verändern sich ständig. So mancher Trend mag überraschen oder entwickelt sich schleichend. So ist im eher weniger beachteten Segment von PKW-Reifen eine höhere Nachfrage nach Ganzjahresreifen zu beobachten. Die Gründe mögen vielschichtig sein, die Potenziale aber regional unterschiedlich. Eine wichtige Zielgruppe für den Reifenhandel sind Besitzer von PKW-Neuwagen. Wo ist deren Anteil besonders hoch?

Mehrmarkenstrategie im Fitness-Segment

2019-07-24T09:21:37+02:0024/07/2019|Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Bei einer Mehrmarkenstrategie werden zwei oder mehr Marken für dasselbe Produktsegment eingesetzt. Diese Strategie findet man auch im Fitness-Bereich. Mit unterschiedlichen Marken und Konzepten werden unterschiedliche Zielgruppen und Preissegmente bedient. So gibt es neben McFit auch die Schwestermarken John Reed und High5 Gym. Gibt es Unterschiede hinsichtlich der Städte, in denen diese Standorte zu finden sind?

Die E-Scooter sind am Start

2019-07-08T10:00:30+02:0008/07/2019|Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Da kommt etwas ins Rollen, da rollt etwas auf uns zu - so oder so ähnlich titelte so mancher Artikel in den letzten Wochen über das neue Phänomen der E-Scooter, die seit dem 15. Juni offiziell in Deutschland zugelassen sind. Einige Anbieter haben bereits losgelegt, auch bei uns ins Bonn gleiten türkisfarbene Scooter am Rheinufer entlang. Ohne Smartphone und App geht gar nichts, wie digital ist der Kunde?

Ein zentraler Markt für Buxtehude

2019-06-28T14:08:40+02:0024/06/2019|Geodaten, Marktdaten, Raumstrukturen, Standortplanung, Zielgruppen|

In ganz Deutschland scheint die erfolgreiche Zeit der Kaufhäuser schon lange zu Ende zu sein, die Amazonisierung des Handels schreitet voran. In ganz Deutschland? Nein, in Buxtehude stemmt sich ein alteingesessenes Kaufhaus gegen den Trend: mit innovativen Ideen, Fokussierung auf das Wesentliche und Begeisterung für die Kunden. Das Einzugsgebiet geht weit über Buxtehude hinaus, denn die Stadt ist ein zentraler Ort in einem zentralen Markt. Wir erklären das Konzept.

Ladesäulen bei Stromberg und anderswo

2019-05-08T16:20:15+02:0008/05/2019|Geodaten, Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Zum amtlichen Fahrzeugbestand am 1. Januar 2019 in Deutschland zählte man - je nach Sichtweise immerhin oder erst - exakt 83.175 Elektro-PKW, wie das KBA in seiner Pressemitteilung vom 1. März bekannt gab. Bei insgesamt fast 47,1 Millionen PKW entspricht dies einem Anteil von weniger als 0,2%. Doch hinter den Kulissen geschieht sehr viel beim Aufbau einer adäquaten Ladesäulen-Infrastruktur. Nexiga bietet hierfür aktuelle Informationen zu Ladesäulen sowie umfangreiche Planungsdaten.

Augenoptikkonzern sucht Online-Brillen

2019-02-15T16:01:48+02:0015/02/2019|Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Der Optikkonzern EssilorLuxottica hat eine Auge auf das deutsche E-Commerce Unternehmen Brille24 geworfen. Dabei geht es um den Ausbau der digitalen Vertriebsaktivitäten, auch auf dem umkämpften deutschen Markt. Doch der Onlineumsatz in diesem Segment ist noch überschaubar. Als hätten wir es gewusst, hat unsere aktuelle Karte des Monats das Thema Kaufkraft für Augenoptik im Fokus.

Konsolidierung im stationären Buchhandel

2019-01-25T10:58:34+02:0024/01/2019|Geodaten, Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Marktführer Thalia will das vor allem in Nordrhein-Westfalen vertretene Traditionsunternehmen Mayersche Buchhandlung übernehmen. Das Kundenerlebnis vor Ort soll mit neuen Konzepten ausgebaut werden, trotz bestenfalls stagnierenden oder leicht rückläufigen Umsätzen. Interessant: In einer deutschen Millionenstadt ist Thalia bisher noch nicht vertreten.