Blog2019-02-11T12:39:10+00:00

Nexiga Blog

Lesen Sie Hintergrundberichte zu unseren Projekten und erfahren Sie alles über Geophänomene rund um Standorte, Zielgruppen und Gebietsflächen.

Abonnieren Sie unseren Nexiga Newsletter!

Augenoptikkonzern sucht Online-Brillen

15/02/2019|Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Der Optikkonzern EssilorLuxottica hat eine Auge auf das deutsche E-Commerce Unternehmen Brille24 geworfen. Dabei geht es um den Ausbau der digitalen Vertriebsaktivitäten, auch auf dem umkämpften deutschen Markt. Doch der Onlineumsatz in diesem Segment ist noch überschaubar. Als hätten wir es gewusst, hat unsere aktuelle Karte des Monats das Thema Kaufkraft für Augenoptik im Fokus.

Konsolidierung im stationären Buchhandel

24/01/2019|Geodaten, Markt & Trends, Marktdaten, Standortplanung, Zielgruppen|

Marktführer Thalia will das vor allem in Nordrhein-Westfalen vertretene Traditionsunternehmen Mayersche Buchhandlung übernehmen. Das Kundenerlebnis vor Ort soll mit neuen Konzepten ausgebaut werden, trotz bestenfalls stagnierenden oder leicht rückläufigen Umsätzen. Interessant: In einer deutschen Millionenstadt ist Thalia bisher noch nicht vertreten.

Gebietsplanung: Bricks for the Block

06/12/2018|Gebietsplanung, Geodaten, GIS, Marktdaten, Raumstrukturen|

Für die Gebietsplanung von Vertriebs- oder Liefergebieten werden als Basis-Bausteine meist feinräumige geografische Einheiten herangezogen. Für regionale Betrachtungen reichen oft PLZ, manchmal sogar komplette Gemeinden oder Kreise, die zu flächenhaften Gebieten zusammengefasst werden. Insbesondere für logistische Anforderungen mit Optimierung der hausgenauen Zustellung benötigt man spezielle Bausteine wie unsere Bricks.

GIS Talk 2018 und was es darüber zu wissen gilt

22/11/2018|Allgemein, Geomarketing, GIS, Maps, Markt & Trends, Raumstrukturen|

Pünktlich zum internationalen GISDay kamen vergangene Woche über 1.000 GIS-Anwender und Experten vom 14. bis 15. November zur diesjährigen GIS Talk 2018 im World Conference Center Bonn zusammen. Zwei Tage lang drehte sich alles um die Anwendungsbereiche von Geoinformationssystemen und die Gestaltung unserer Zukunft mit Hilfe von Location Intelligence.

DIY – auch online mit dabei

09/11/2018|Markt & Trends, Standortplanung, Zielgruppen|

Die DIY-Branche („Do-it-yourself“), also Baumärkte, ist von Natur aus stark im stationären Handel. Schließlich können Farbeimer, Tapetenkleister und Sanitäranlagen am besten in den großen Warenhäusern eingekauft und direkt zur Baustelle transportiert werden. Doch der E-Commerce hält auch hier zunehmend Einzug. Eine deutsche Baumarktkette sieht sich in führender Position und möchte auch nicht mit Amazon kooperieren.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie interessieren sich für unsere Leistungen und möchten gerne mehr erfahren? Das freut uns sehr. Nutzen Sie hierzu einfach und unverbindlich das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf.